• Individuelle Berechnung der zukünftigen Glasdicke und des Brillengewichtes (bezogen auf die ausgewählte Brillenfassung).
  • Vergleich der unterschiedlichen Glasmaterialien auf zu erwartende Dicke im Vorfeld.